Ru En

Wir helfen Ihnen
das Projekt
in der Moskauer Region anfangen

Die Auswahl des Betriebsstandorts Beratungen in Erhalt der staatlichen Unterstützungsmaßnahmen Beratungen in Fremdfinanzierung der Projekte und Mitwirkung bei der Vorbereitung der Dokumente GR-Management Verhandlungsberatungen Partnerauswahl
34 neue Ansässige wurden in der Umgebung Moskaus unter Teilnahme von KRMO im Jahre 2018 herangezogen.
13.7
Mrd. Rubel
hat das Gesamtvolumen der Investitionen betragen

KRMO und die Regierung des Moskauer Gebiets sind bereit die individuellen Bedingungen für Investoren zusammen zu erarbeiten und anzubieten.

Projektumsetzung
im Rahmen von SIV
Projektumsetzung
im Rahmen von RIP
Vergütung der Kosten
für Infrastruktur
und Ausrüstung
Begünstigte Bedingungen
des Verkaufs
der Grundstücke
Ermäßigte
Steuerperiode

Afanasjew
Anton
Vladimirowitsch

Generaldirektor

1981

Er wurde am 21. September 1981 in des Stadt Kaschira des Moskauer Gebiets geboren.

2004

Im Jahre 2004 hat er das Moskauer energetische Institut in der Fachrichtung „Elektrische Anlagen und Elektrik“ absolviert.

2004 - 2008

Seit 2004 bis 2008 hat er in der OAG „Mosprojekt“ zuerst als führender Ingenieur, dann als Hauptfachmann gearbeitet.
In der GAG „Der 1. Bau- und Montage Trust“ der Stadt Moskau hat Afanasjew A.V. die Stelle des stellvertretenden Generaldirektors bekleidet, dann hat er die Leitung des Unternehmens übernommen.

2014

Seit dem 23. Dezember 2014 ist Afanasjew Anton Vladimirowitsch ein Generaldirektor der AG „Sonderwirtschaftszone TVT Dubna“. Es ist ihm gelungen das Berufskollektiv von Gleichgesinnten zu bilden und in kürzester Zeit das Moskauer Gebiet führend zu machen.

2017

2017 hat die Sonderwirtschaftszone „Dubna“ den ersten Platz im Rating der Investitionsanziehungskraft der Sonderwirtschaftszonen von Russland eingenommen. Die russischen und ausländischen Experte sowie die Investoren selbst haben sie als den besten Standort für Geschäftsführung anerkannt. 2018 hat die Sonderwirtschaftszone in drei Nominierungen des internationalen Ratings nach Darstellung der Zeitschrift fDi magazine „Verbesserung der Infrastruktur“, „Erweiterung der Projekte von Ansässigen“ und „Modernisierung der Objekte“ gewonnen.

2018

Seit Oktober 2018 bekleidet Afanasjew A.V. die Stelle des amtierenden Stellvertreters des Generaldirektors der AG „Entwicklungskörperschaft des Moskauer Gebiets“.

Für aktive Berufstätigkeit, fachliche Kompetenz, den großen Beitrag zu der Entwicklung der Umgebung Moskaus wurde Afanasjew A.V. mehrmals mit Dankschreiben und Dankesurkunden der Regierung des Moskauer Gebiets, des Gouverneurs der Region und des Oberhaupts der Stadt Dubna ausgezeichnet. Er ist ein Mitglied des Verwaltungsrates der stadtbildenden Unternehmen der Stadt Dubna.

Anton Vladimirowitsch Afanasjew ist verheiratet, erzieht einen Sohn und eine Tochter.