Ru En
08.11.2019
TECHNOLOGISCHE UNTERNEHMEN ENTWICKELN SICH IN KOROLJOV
Das Unternehmen aus der Umgebung Moskaus „Maschtest“, das in Koroljow tätig ist, hat die 100-tausendste Jubiläumsflasche erzeugt. Mit den Sauerstoff- und Luftflaschen, die in diesem Unternehmen erzeugt werden, werden verschiedene Objekte und technologische Systeme zu den Sicherheitszwecken ausgerüstet.

Der wissenschaftliche Produktionsbetrieb „Maschtest“ ist eine Gesellschaft mit der über 25-jährigen Geschichte. Die Produktionsrichtung des Betriebs beschäftigt sich mit der Erzeugung der Metall-Komposit- und anderen Produkte für Speicherung von Gas und Wasser, unter anderem aggressiven.

Der Betrieb hat auch sein eigenes Prüfzentrum, wo die Flaschen, die Behälter, die Hochdruckausrüstung untersucht werden, die in den Atemschutzgeräten des Notfallministeriums Russlands, den Brandlöschanlagen, den Fahrzeugen, den hochtechnologischen Systemen der Volkswirtschaft, der Atomindustrie, der Weltraum- und Militärtechnik eingesetzt werden.

Zu der Erzeugung der Jubiläumsprodukteinheit hat der stellvertretende Generaldirektor der Entwicklungskörperschaft des Moskauer Gebiets Aleksandr Fedorov die Gesellschaft gratuliert, der bemerkt hat, dass die KRMO mit „Maschtest“ in den Fragen der Gewährung von staatlichen Unterstützungsmaßnahmen im Rahmen der weiteren Geschäftsentwicklung zusammenarbeitet.

„Maschtest“ beschäftigt sich mit der Untersuchungs- und Produktionstätigkeit und erzeugt die technologischen Produkte. Das ist ein Pass des idealen Ansässigen des Technoparks „Koroljov“, den die Entwicklungskörperschaft des Moskauer Gebiets entwickelt. Der Technopark ist vor allem auf die Platzierungen der wissenschaftlich-betrieblichen Investoren orientiert, deswegen bieten wir natürlich der Gesellschaft diesen Standort für die weitere Entwicklung des Unternehmens an“, sagte Fedorov.

„In dem Moskauer Gebiet wurde das günstige Investitionsklima geschafft, das den wissenschaftlichen Produktionsbetrieben arbeiten und sich erfolgreich entwickeln lässt. Das ist eine der vorrangigen Fachrichtungen der Wirtschaft der Umgebung Moskaus, und gerade für diese Gesellschaften wird das Projekt Technopark in Koroljov realisiert, wo die Ansässigen alle Bedingungen für weitere effektive Geschäftsentwicklung haben werden“, teilte der stellvertretende Vorsitzender der Regierung des Moskauer Gebiets Vadim Khromov mit.


ALLE NACHRICHTEN